Farbstifte - welche sich zum Colorieren eignen


Jumbo GRIP Farbstifte von Faber-Castell

geeignet für Kindergartenkinder

  • leuchtende Farben
  • Bruchfeste Mine (durch Spezialverleimung)
  • unterstützt die richtige Stifthaltung (Dreikantform)
  • optimale Ergonomie für Schreibanfänger
  • wasserlöslich (lässt viele Kindergartenkinder verzaubern)
  • Rutschbremse (Soft-GRIP-Zone)
  • mit Namensfeld
  • leichtes Spitzen

 


Colour GRIP Farbstifte von Faber-Castell

geeignet für grosse Kindergartenkinder oder für Schüler

  • Dünnkernfarbstifte
  • leuchtende Farben
  • Bruchfeste Mine (durch Spezialverleimung)
  • unterstützt die richtige Stifthaltung (Dreikantform)
  • wasserlöslich (aquarellieren leicht gemacht)
  • Rutschbremse (Soft-GRIP-Zone)
  • mit Namensfeld
  • leichtes Spitzen

Farbstifte POLYCHROMOS von Faber-Castell

Künstlerfarbstifte geeignet für Lehrpersonen

  • Haften auf vielen rauen Oberflächen, wie Papier, Karton, Holz, Stein, Leder und Metall
  • Hochwertige Künstlerpigmente für farbkräftiges Malen in mehreren Schichten
  • Höchste Farbbrillanz
  • Weiche, wasserfeste Ölkreidenmine
  • Optimale Vermalbarkeit
  • Weicher, farbsatter Abstrich
  • Höchste Bruchfestigkeit
  • Maximale Lichtbeständigkeit

Aquarell-Farbstifte A.DÜRRER von Faber-Castell

geeignet für Lehrpersonen

  • Die schwarz-weiss-Bilder lassen sich dadurch wunderschön aquarellieren.
  • Extra bruchfeste Mine durch Spezialverleimung
  • Künstleraquarellstifte feinster Qualität
  • Zum Zeichnen, Malen und Aquarellieren
  • Vollständig wasservermalbare Farbmine aus hochwertigsten Künstlerpigmenten
  • Volle, einzigartige Farbkraft
  • Weicher, farbsatter Abstrich
  • Farbauftrag lässt sich vollständig auflösen und verhält sich dann wie die klassische Aquarellfarbe: Farbe trocknet permanent auf und lässt sich mit weiteren Farbschichten übermalen ohne sich wieder abzulösen
  • Unbegrenzte Mischmöglichkeiten
  • Sehr hohe Lichtbeständigkeit